Unsere Trainer

Simone ist jetzt seit ihrem Kindesalter in diesem Verein und trainierte den Großteil dieser Mannschaft schon vorher eine Ewigkeit. Sie ist diejenige die natürlich auch bei Albereien mitmacht oder sie auslöst, alle dann aber schnell wieder auf den Boden bringt um vernünftig zu trainieren. Sie setzt sich auch im gesamten Verein für die Interessen der Voltigierer ein und bildet mit uns ab und an ein neues Pferd aus; ohne sie wären wir nicht weit gekommen.

Name: Simone Verbarg-Wüllner

Spitzname: Simönchen 

Alter:41

Arbeit:Erzieherin 

Trainerin seit: 1991

Bei dieser Gruppe seit: schon immer

Hobbies:Volti und alles was dazu gehört, ihre Pferde, ihr Hund Bendix und Freunde treffen

Sonstiges: Hat immer das erste und das letzte Wort. ;D 

Volti ist für mich: ....gehört zu meinem Leben einfach dazu!! 

Dörte ist auch für das Einzeltraining zuständig aber longiert zur Zeit auch sehr häufig beim Team 3. Sie widmet sich vorallem der Ausbildung von Paul und hat damit mit ihrer Nachwuchsmannschaft auch einiges zu tun.

Sie ist diejenige die immer darauf besteht, dass wir ALLES geben und sie nutzt jede Energie aus die wir haben, um daraus etwas Nützliches fürs Voltigieren zu machen.

 

 

Name: Dörte Halve

Spitzname:

Alter: 25

Beruf: Finanzbeamtin

Trainerin seit: 2013

Bei dieser Gruppe seit: 2011

Hobbies: Voltigieren, Volleyball

Sonstiges: Unser Drillmaster

Volti ist für mich:

Bedeutet mir ziemlich viel, denn das Zusammenspiel zwischen Pferd, Voltigierer und Trainer ist einmalig. Unsere Mannschaft motiviert mich jedes Mal zur Reithalle zu fahren, beim Krafttraining alle zum K.O.-Zustand zu bringen und alles überall zu geben.

Denise übernimmt jetzt schon seit längerem das Krafttraining, da Dörte durch ihre neue Mannschaft keine Zeit für eine weiteren Trainingsstunde hatte.

Denise ist zwar schon öfter für Dörte eingesprungen, dabei haben wir sie aber nie so "streng" erlebt, wie sie mittlerweile bei uns trainiert. Natürlich im positiven Sinne!

Sie bringt uns jedes Mal an unsere Grenzen und weiß, wie sie uns motivieren kann Alles zu geben und trotzdem noch für gute Laune sorgt.

Natürlich ist sie nach wie vor bei jeder Feier und anderen wichtigen Ereignissen dabei ;)

 

 

 

Name: Denise Menz

Spitzname:

Alter: 24

Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Trainerin seit: 2013

Bei dieser Gruppe seit: 2011 

Hobbies: Voltigieren, Reisen, Fitness

Sonstiges: hat Halluzinationen 

Volti ist für mich:

 

Annika ist seit einigen Jahren schon Trainerin, sie ist diejenige, die mit uns vorallem am Bock Techniken verbessert und Ideen zur Übung der Pflichtteile gibt.

 

Name: Annika Langhorst

Spitzname: Anni

Alter: 30

Beruf: Verwaltungsfachangestellte

Trainerin seit: laaaaange

Bei dieser Gruppe seit: 2011

Hobbies: Voltigieren, Spmzg

Sonstiges: Annika ist immer Schuld ;D und der Optimismus in Person

Volti ist für mich:

Motiviert durch den Spruch: Lächeln und winken Männer, lächeln und winken; und knudd´lig aussehen!